Neue Parkregelung auf dem Marktplatz

Das wilde Parken auf dem neu sanierten Marktplatz soll der Vergangenheit angehören. In unmittelbarer Nähe zum Marktplatz sind im vergangenen Jahr 44 Parkplätze neu gebaut worden.

 

Dieser neue Parkplatz in der Kirchgasse kann über den Marktplatz/Kirchgasse sowie über die Zufahrt Spitalkirche/Steckeler oder über die Prinz-Eugen-Straße angefahren werden. Fußläufig ist der Parkplatz auch über den Fußweg am Sparkassengebäude und über den Fußweg vom Spitalparkplatz vorbei an der alten Mädchenschule zu erreichen. Bitte beachten Sie die Beschilderung!

 

Auf dem Marktplatz ist Parken nur mehr vor den Geschäften Pollak – Sparkasse vorgesehen und die Parkdauer auf 30 Minuten beschränkt. Im Übrigen ist Anhalten zum Beladen und Entladen erlaubt. Auf dem neuen Parkplatz ist die Parkdauer auf 2 Stunden begrenzt. Langzeitparker mögen den Spitalparkplatz, den Parkplatz an der Nordschwabenhalle oder den  Parkplatz an der Weiten Gasse benutzen.

 

Es wird darauf hingewiesen, dass Parken in Höchstädt weiterhin kostenlos ist. Falschparker werden zur Zeit auf die neue Parkordnung mit Hinweiszetteln zusätzlich aufmerksam gemacht. Ab 2. April wird die Parkordnung durch den kommunalen Verkehrsdienst der Großen Kreisstadt Dillingen a.d.Donau überwacht.